Pilgern von Großhansdorf nach Sasel: Winterweg am Sonnabend, 1. Dezember

Pilgern in den Jahreszeiten 2018

Pilgern in den Jahreszeiten heißt auch, sich aufmachen, den Alltag verlassen für einen Tag – einmal in jeder Jahreszeit den

selben Weg gehen und sich dabei bewusst auf die Botschaften von Winter, Frühling, Sommer und Herbst einlassen.

Wir gehen gemeinsam und doch geht jede und jeder für sich. Wir singen, schweigen, feiern und essen unter freiem Himmel.

Termine:

Frühlingsweg 7. April

Sommerweg 7. Juli

Herbstweg 13. Oktober

Winterweg 1. Dezember

Anreise bis U-Bahnstation Schmalenbeck

Beginn ist um 9.00 Uhr

in der Auferstehungskirche in GroßhansdorfSchmalenbeck, Alte Landstraße 20

22927 Großhansdorf

Pilgersegen und Aufbruch, anschließend Pilgerzeit mit geistlichen Impulsen,

Austausch, Schweigezeiten und Pausen.

Die Strecke ist ca. 18 Kilometer lang und bei einer normalen Kondition gut zu

schaffen. Reine Gehzeit sind ca. 5 Stunden.

Für die Pausen unterwegs bitte etwas zu trinken und zu essen mitnehmen; ebenso

eine Sitzunterlage. Unbedingt festes Schuhzeug und ggf. Regenkleidung.

Ankunft und Abschluss gegen 17.00 Uhr

in der Vicelinkirche in Hamburg Sasel

Rückfahrt: ab Saseler Markt fahren Busse des HVV in Richtung Volksdorf und

Poppenbüttel

Begleitung: Carolin Röser und Cornelia Torrez vom Pilgerzentrum St. Jacobi

Hamburg

Bitte melden Sie sich bis zum Mittwoch vor dem jeweiligen Weg im Pilgerbüro an.

Pilgerbüro

St. Jacobi

Jakobikirchhof 22, 20095 Hamburg

Telefon: 040 – 30 37 37 13

Email: pilgern@jacobus.de