Freundeskreis Flüchtlinge Grosshansdorf


697742_original_R_K_B_by_Hajo Rebers_pixelio.deSeit September 2014 gibt es den Freundeskreis Flüchtlinge Grosshansdorf. Es ist ein loser Zusammenschluss von Menschen, die in Großhansdorf untergebrachte Flüchtlinge und Asylsuchenden unterstützen und ihnen helfen, sich bei uns zurechtzufinden. Dazu gehören Sprachkurse ebenso wie die persönliche Betreuung der Familien, Begleitung zu Behörden oder Ärzten, Vermittlung an Sportvereine oder die Versorgung mit Fahrrädern.

In unregelmäßigen Abständen finden öffentliche Treffen im Rathaus statt. Wir berichten von unserer Arbeit und informieren die Bürger Großhansdorfs über alle Neuigkeiten, was Zuweisungen und Unterbringung betrifft. Daneben werben wir um neue Mitstreiter. Bürgermeister Voß und das Amt für Flüchtlingsangelegenheiten stehen uns immer als Ansprechpartner zur Verfügung.

Die Koordination der Aktivitäten haben Angelika Woge und Karin Iding übernommen. Imke Modersohn übernimmt die Erstbesuche der Neuankömmlinge und vermittelt die Patenschaften.

Nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf:

 E-Mail: freundeskreis-fluechtlinge-gh@gmx.de

Tel.: 04102 – 69 77 39 (Angelika Woge)

Tel.: 04102 – 6 75 13   (Karin Iding)

Tel.: 04102 – 6 32 21   (Imke Modersohn)

Beachten Sie bitte auch die website des Freundeskreises:

direkt zum Freundeskreis

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Großhansdorf-Schmalenbeck
Alte Landstr. 20
22927 Großhansdorf
Fon: 04102/697423
Fax: 04102/697426
mail: Kirchenbuero@kirchengemeindegrosshansdorf.de