Kircheneintritt

Grundsätzlich wird man durch die Taufe Mitglied der Kirche. Dies gilt auch für Erwachsene.
Nun gibt es die verschiedensten Gründe, im Laufe des Lebens aus der Kirche auszutreten. Wir freuen uns über jede und jeden, die/der diesen Schritt rückgängig machen möchte und wieder in die Kirche eintritt. Auch der Übertritt von einer anderen christlichen Konfession ist jederzeit möglich.
In Hamburg gibt es einige spezielle Wiedereintrittsstellen, aber auch in jeder Kirchengemeinde ist dies möglich, so auch bei uns. Kommen Sie ins Kirchenbüro oder in eins der Pastorate! In jedem Fall ist die Angabe persönlicher Daten (allgemeine Personalien, Taufdatum, Taufort, bei Übertritten auch Austrittsdatum) notwendig. Durch Unterschrift auf einem Formblatt bekunden Sie Ihren Willen, der Ev.-Luth. Kirche (wieder) anzugehören.
Ein Gespräch mit einem unserer Pastoren, bei dem er Sie kennenlernen kann und auch sich und die Gemeinde vorstellt, ist erwünscht, aber nicht unbedingt Bedingung. Auf jeden Fall wird er sich telefonisch bei Ihnen melden.
Möglich ist auch die persönliche Begrüßung in einem Abendmahlsgottesdienst, eine schöne Möglichkeit, von Anfang an ein Dazugehörigkeitsgefühl zu bekommen und auch einige Gemeindeglieder kennenzulernen.
Scheuen Sie sich nicht, einfach im Kirchenbüro (Frau Iding, Fon: 697423), Pastor Krüger (Fon: 697423) oder Pastor Dr. Schroeder (Fon: 62821) anzurufen!